Zucchini Schwarz gut aussehend

Zucchini ist eine Kultur, die bei allen Gärtnern beliebt ist. Es gibt viele Zucchinisorten. Aufgrund seiner Nützlichkeit, Schlichtheit und hohen Produktivität ist Zucchini Black handsome einer der besten Vertreter dieser Gruppe.

Zucchini Schwarz gut aussehend

Beschreibung und Merkmale der Sorte

Der schwarze gutaussehende Mann hat charakteristische Merkmale, die ihn von anderen Kürbissorten unterscheiden.

Zucchini grün und schwarz wird in vielen Ländern Zucchini genannt. Sie schmecken wie Kürbis und haben einen süßeren Geschmack. Auch das Gemüse zeichnet sich durch eine hohe Produktivität aus. Die Schale und das Fruchtfleisch von grün-schwarzem Gemüse sind viel zarter als bei anderen Sorten und werden daher roh verzehrt. Sie sind nützlich, weil Enthalten eine erhebliche Menge an Vitaminen (B6, Folsäure, C und K) und Mineralstoffen (Kalium und Mangan).

Schwarzes stattliches gehört zu den früh reifenden Sorten. Vom Pflanzen bis zur ersten Ernte dauert es 35 bis 60 Tage. Dies ist eine Buschpflanze, an die 4 bis 6 Früchte gebunden werden können. Es wird als Sämlingsmethode und durch direkte Aussaat im Boden angebaut.

Die Früchte

Die Früchte der dunkelgrünen Zucchini haben eine zylindrische Form. Sie sind an der Basis leicht gerippt und haben eine glatte und dünne Haut. Dieser gutaussehende Mann wird bis zu 23 cm lang und wiegt 500-1000 g. Das Fruchtfleisch dieser Sorte ist dicht, hellgrün, hat eine Saftigkeit und einen unübertroffen zarten Geschmack.

Sorte Black handsome zeichnet sich durch eine hohe Produktivität aus. Etwa 1 kg Kürbis können auf 1 m² Land gesammelt werden, und etwa 9 kg von einem Busch.

Bewerbung

Aufgrund seines delikaten Geschmacks wird Zucchini the Black handsome roh verzehrt, zu Vitaminsalaten gegeben, besonders kleine Früchte sind dafür geeignet. Große Früchte werden zum Einmachen, Salzen, Braten, Schmoren und Füllen verwendet. Dieses Produkt ist nützlich bei der ersten Fütterung von Babys und Diäten.

Vorteile

Grade vorteile:

  • frühe Reife und hohe Produktivität;
  • Dienstprogramm;
  • angenehmer und delikater Geschmack;
  • verlängerte Fruchtbildung;
  • kompakte Büsche;
  • Resistenz gegen Krankheiten (gegen Mehltau);
  • gepflegte und schöne Früchte;
  • Möglichkeit der Anwendung für verschiedene Zwecke.

Nachteile

Zu den Nachteilen ist Folgendes zu erwähnen:

  • kurze lagerung die Schale des Fötus ist nicht rauh;
  • verschlechtert sich schnell bei Raumtemperatur;
  • Die Sorte ist thermophil und kühlempfindlich.

Wachsende Funktionen

Es ist einfach, sich um eine Note zu kümmern

Zucchinisamen Black handsome sind leicht zu pflanzen, eine besondere Pflege ist nicht erforderlich. Gleichzeitig gibt es eine Reihe von Punkten, die beim Pflanzen dieser Zucchinisorte berücksichtigt werden müssen.

Landung

Wie alle Zucchini wird die Sorte Black Handsome entweder mit Setzlingen oder durch direktes Einpflanzen von Samen in den Boden gepflanzt.

Samen in den Boden pflanzen

Die Samen der Black Beauty werden den ganzen Frühling über von Mitte April bis Ende Mai ausgesät.

Die Sorte ist wärmeliebend, die Samen keimen bei einer Temperatur von nicht weniger als 15-25 ° C, daher sind Fröste gefährlich für sie. Nicht jeder Boden eignet sich zum Anpflanzen dieser Sorte. Die schönen Bären tragen Früchte in Chernozem und lehmsandigem Boden. Der Ort, an dem die Samen gepflanzt werden, sollte den ganzen Tag über von der Sonne gut beleuchtet sein. Zucchini dieser Sorte können nicht an Orten gepflanzt werden, an denen bereits Zucchini angebaut wurden. Sie erschöpfen den Boden stark. Es ist besser, wenn hier früher Hülsenfrüchte, Wurzelfrüchte und auch Kreuzblütler angebaut wurden.

Bevor Samen in den Boden gepflanzt werden, müssen sie gut verarbeitet werden. Dazu werden sie in einer Lösung aus Kalium- oder Natriumhumat, 1 TL, eingeweicht. humate gießen Sie 1 Liter warmes Wasser. Samen 2-3 Tage in einem feuchten Tuch aufbewahren. Die Samen werden 2-3 Stück in jede Vertiefung mit einer Tiefe von 3 bis 5 cm gepflanzt. Der Abstand zwischen den Löchern sollte 70 cm nicht überschreiten. Wenn mehrere Reihen dieser Sorte gepflanzt werden, sollte der Abstand zwischen ihnen 90 cm betragen.

Sämling Methode

In den Regionen, in denen der Sommer kühl ist, wird diese Zucchinisorte in Setzlingen angebaut. Zunächst werden die Samen in einer speziellen Lösung eingeweicht, damit die ersten Sprossen schnell keimen. Die Samen werden entweder in Torf- oder Plastikbechern gepflanzt, nachdem der Boden darin angefeuchtet und gedüngt wurde. In diesem Fall werden die Sprossen bis zu einer Tiefe von 2 cm keimig gepflanzt und die Gläser an einem warmen und hellen Ort gereinigt, bis die ersten Triebe erscheinen. Sämlinge werden nach dem Aufwärmen der Erde bei einer Lufttemperatur von 20 ° C in den Boden gepflanzt.

Pflege

Der gutaussehende schwarze Mann benötigt keine besondere Pflege, aber die folgenden Verfahren sind der Schlüssel für den hohen Ertrag dieser Ernte:

  • rechtzeitiges Gießen;
  • Top Dressing;
  • Bildung;
  • den Boden lockern.

Bewässerung

Zucchini - Liebhaber von Feuchtigkeit. Es ist wichtig, die Zucchini mit warmem Wasser zu gießen. Gleichzeitig wird es unter die Wurzel gegossen. Während der Blüte sollte das Gemüse alle 5-7 Tage gegossen werden, die gereiften Früchte müssen mindestens 2 mal pro Woche gegossen werden. Bei Trockenheit muss die Zucchini öfter gegossen werden: 1 Mal alle 2 Tage.

Top Dressing

Es ist wichtig, die Pflanze während der Blüte zu düngen

Das Top-Dressing der dunkelgrünen Zucchini erfolgt 2-3 Mal pro Saison mit mineralischen und organischen Düngemitteln. Die Fütterung ist besonders wichtig während der Blüte der Ernte und in dem Moment, in dem sich der Eierstock bildet. Befruchten Sie Zucchini mit Produkten, die Chlor enthalten, können Sie nicht.

Bildung

Die Früchte wachsen auf dem Hauptstamm, sodass keine Bildung erforderlich ist. Wenn die Büsche stark wachsen, bedecken die Blätter die Früchte vor der Sonne und vor nützlichen Insekten, was zu deren Entfernung führt.

Lockerung

Die Wurzeln der Zucchini-Zucchini liegen nahe an der Erdoberfläche, daher raten Agronomen davon ab, den Boden um die Zucchini-Büsche herum zu lockern. Der Boden muss vorher durch Lösen vorbereitet werden.

Ernte

Zucchini ist eine frühreife Kultur mit hohem Ertrag. Sobald die Frucht 16 bis 20 cm lang wird, wird sie abgerissen. Alle 3-4 Tage geerntet, so dass neue Eierstöcke entstehen. Die Früchte dürfen nicht auswachsen, da sie sonst ihre positiven Eigenschaften verlieren.

Krankheit und Prävention

Der gutaussehende Schwarze ist resistent gegen die Hauptkrankheiten (Mehltau, Peronosporose, Anthracnose) der Zucchinigruppe.

Aus präventiven Gründen sollten beim Anbau dieser Sorte einige Anforderungen beachtet werden:

  • den Landeplatz jedes Jahr wechseln;
  • die Pflanze mäßig und richtig gießen;
  • pflanze es in Übereinstimmung mit den Pflanzmustern;
  • Samen vor dem Pflanzen verarbeiten;
  • kranke Pflanzen entfernen.

Fazit

Der gutaussehende Schwarze gilt als eine der besten Sorten in Sachen Geschmack und Aussehen. Aufgrund der hohen Produktivität, der unprätentiösen Pflege sowie der nützlichen Eigenschaften wird es aktiv beim Kochen und in Diäten verwendet.

Empfohlen

Charakteristischer Tomaten-Jongleur
2019
Kombucha Anbau und Pflege
2019
Was sind die frühen Pfeffersorten?
2019