Überraschen Sie die Tomateneigenschaften

Anbau von Gemüse in den mittleren und südlichen Streifen des Landes ist nicht schwierig. Aber auch Bewohner anderer nördlicher Regionen und Regionen Sibiriens wollen sich bemühen, auf den Parzellen Tomaten anzubauen. Damit die Tomatenproduktivität hoch ist, müssen Bedingungen für die Entwicklung von Pflanzen geschaffen werden. Wenn es auf dem Boden und in der Luft häufig Frost gibt, müssen Sie ein beheiztes Gewächshaus bauen. Für die Gewächshausbedingungen werden zum Beispiel spezielle Tomatensorten wie Surprise-Tomaten und deren Sorten ausgewählt.

Überraschen Sie die Tomateneigenschaften

Eigenschaften von Tomaten Überraschung

Das Merkmal aller Sorten dieser Art ist ähnlich und weist mehrere Punkte auf.

  1. Tomatensorten Überraschung beziehen sich auf unbestimmte Arten.
  2. Gewächshauskultur wird empfohlen.
  3. Für diese Sorten ist die Entfernung von Stiefkindern und das Einklemmen des Wachstumspunktes Voraussetzung.
  4. Wenn es wächst, müssen die Stiele auf Spalieren oder Stützen befestigt werden.
  5. Dies sind hohe Büsche, die ein Wachstum von 2 m erreichen.
  6. Pflanzen werden meist in einem Stängel gebildet.
  7. Die Früchte jeder Sorte sind abgerundet, von den Stangen abgeflacht und gleichmäßig gerippt.
  8. Sie können Obst frisch und verarbeitet essen.
  9. Überraschungstomaten sind resistent gegen Viren und Krankheiten.

Die Farbe der Früchte ist je nach Sorte rot, leuchtend gelb, rosa und himbeerfarben. Alle Früchte reifen gleichzeitig im Pinsel, was das Sammeln erleichtert. Zwischen den Stielbürsten können sich ca. 4 Internodien mit Blättern befinden

St. Andrew's Überraschung

Bewertungen von erfahrenen Landwirten über Tomaten St. Andrew Surprise empfehlen den Anbau dieser Sorte auf geschlossenem Boden. In Sibirien, wo es starke Windböen gibt, stehen Strumpfbandpflanzen auf freiem Boden, die mit schlimmen Konsequenzen behaftet sind. Sie können nicht nur den Zerfall einiger Büsche beobachten, sondern auch die gesamte Fruchtfläche der Pflanzen verlieren. Das Gewächshaus sollte bis zu 2 m hoch sein, damit sich die Pflanzen normal entwickeln und Früchte tragen.

Andreevsky Surprise toleriert das Fehlen von Licht, was es auch positiv charakterisiert.

Gleichzeitig bleibt die hohe Produktivität in den nördlichen Regionen innerhalb von 8 kg ab 1 m². Sie müssen gefüttert und mit warmem Wasser bewässert werden.

Altai-Überraschung

Die Sorte ist beständig gegen Kälte und Lichtmangel. Dies macht es zu einer idealen Tomate für den Anbau auf Altai-Wiesen im Freiland. Es bezieht sich auf diejenigen Arten, die nur minimale Aufmerksamkeit erfordern.

Die Pflanze muss rechtzeitig gegossen werden

Die Sorten der Landtechnik Altai Surprise bestehen aus folgenden Bestandteilen:

  • rechtzeitiges Gießen;
  • Jäten und Auflockern des Bodens;
  • Behandlungen für Krankheiten und Schädlinge;
  • Dünger nach Bedarf, jedoch mindestens 3-mal während des Anbaus.

Die offizielle Beschreibung besagt, dass die Früchte verschiedener Pflanzen nicht zur gleichen Zeit reifen, so dass sie ständig geerntet werden müssen, sobald sie verfärbt sind. Die Farbe der gereiften Früchte ist rot, himbeer oder pink.

Überraschungsgelb

Die gelbe Tomate wird 1, 5 m groß und gehört zu den Zwischensaison-Sorten.

Dies bedeutet, dass vom Auftreten der ersten Sämlinge bis zur Ernte etwa 120 Tage vergehen. Die Pflanze wird in 2 Stängel geformt und mit dem Wachsen werden alle Stiefsöhne entfernt.

Früchte sind hellgelb. Ihre Form ist abgeflacht, abgerundet. Vom Stiel bis zur Mitte der Frucht ist eine Riffelung zu beobachten. Das Gewicht der Tomaten reicht von 200 g bis 350 g. Sie können sie ganz frisch, in grüne Salate mit anderem Gemüse und Kräutern geschnitten, in Dosen und in Form von Säften verwenden.

Omas Geschenk (Überraschung)

Großmutter ist eine Hybride, die für den Anbau in Gewächshäusern geeignet ist.

Bezieht sich auf mittelspäte Sorten unbestimmten Typs. Die Bildung in 1 Stiel wird empfohlen, aber Bewertungen von Gärtnern sagen, dass zwei Stiele mehr Früchte tragen. Gleichzeitig bleibt die Lebensfähigkeit der Anlage erhalten und die Produktivität sinkt nicht.

Die Früchte sind groß, leicht gerippt, rot. Jedes Gewicht beträgt ca. 250 gr. Sehr saftig und lecker, was im Allgemeinen nicht typisch für Hybriden ist. In der Pause haben sie Zuckerkristalle und davon spüren Sie ein leichtes und angenehmes Aroma.

Zimmerüberraschung

Aus dem Namen der Sorte geht hervor, dass sie für den Anbau auf Fensterbänken und Balkonen entwickelt wurde. Wenn sich das Wurzelsystem unter diesen Bedingungen aufgrund des Landvolumens nicht frei entwickeln kann, fühlt es sich ausgezeichnet an. Diese Sorten können als Stauden verwendet werden, die das ganze Jahr über Getreide produzieren können. Der Mangel an Licht führt dazu, dass die Internodien kürzer werden und der Busch selbst die Form einer Kugel hat, die den gesamten Raum der Fensterbank oder des Balkonkastens bedeckt.

Indoor Surprise gehört zu den Super-Early-Sorten des Determinantentyps.

Die Früchte sind pflaumenartig, von roter Farbe und von ausgezeichneter Schmackhaftigkeit. Es ist möglich, im Freiland zu wachsen. Dann ist der Busch höher und nicht bis zu 50 cm, und der Ertrag steigt leicht an.

Jede dieser Sorten hat starke, gleichmäßig belaubte Stängel. Die Blätter sind nicht groß, dunkelgrün. Auf Stufe 8 des Blattes bilden sich Blütenpinsel, die nach der Bestäubung bis zu 10 Früchte binden.

Pflege für Tomatensämlinge

In einem beheizten Gewächshaus können Setzlinge gepflanzt werden, wann immer Sie möchten

Um gesunde Sämlinge zu bekommen, müssen Sie das Substrat und die Behälter vorbereiten. Erde dafür besteht aus mehreren Komponenten:

  • Gartenland;
  • Sand;
  • verfaulte Königskerze;
  • Holz Asche;
  • und manchmal Sägemehl von Obstbäumen.

Grobe Sandentwässerung wird in den Tank gegossen und der Boden wird darauf eingeebnet. Abends in einer Lösung aus Kaliumpermanganat eingeweicht, mit fließendem Wasser gewaschen und gleichmäßig auf der Oberfläche verteilt. Nicht mehr als 1 cm mit Erde bestreuen, mit warmem Wasser besprühen und mit einer Folie abdecken.

Nach 6 Tagen erscheinen bei einer Temperatur von plus 25 g die ersten Triebe, die in der Phase des zweiten Blattes getaucht werden können. Sämlinge sind ca. 65 Tage in Behältern. Dann wird es in Gewächshäusern gepflanzt, wenn die Frostgefahr vorübergeht. Bei beheizten Gewächshäusern spielen Pflanzdaten keine Rolle.

Pflanzregeln und Pflege

Der Boden des Gewächshauses ist in Reihen angeordnet, deren Abstand mindestens 70 cm beträgt. Brunnen werden mit warmem Wasser verschüttet. Sämlinge werden so gepflanzt, dass 1 qm Es gab ungefähr 4 Pflanzen. Jede Pflanze ist sofort an Stützen gebunden. Bei der Pflanzpflege geht es darum, zu gießen, Unkraut zu jäten und Pflanzen zu düngen. Das Gießen der Sämlinge ist nur mit warmem Wasser erforderlich, damit das Wurzelsystem nicht von der Kälte befallen wird. Während der Vegetationsperiode können Sie sie mehrmals mit Chemikalien oder organischen Lösungen füttern.

Dünger wird während der Bewässerung in den Boden eingebracht, und für die Beizung der Blätter kann Borsäure gekauft werden. Organische Substanzen für Düngemittel werden bei der Berechnung von 1: 1 in einen großen Behälter mit Wasser gegeben und für die Fermentation in der Hitze belassen. Nach einigen Wochen wird die fertige Emulsion mit warmem Wasser 1:10 verdünnt und unter die Wurzel getränkt.

Zur Vorbeugung von Krankheiten und Viren werden Fundazol, Bactofit, Bravo und andere Chemikalien verwendet. Aus biologischem Anbau können Tinkturen aus Knoblauch und Zwiebeln verwendet werden. Sie werden wie folgt hergestellt: 100 g zerkleinertes Produkt werden in 2 l warmem Wasser unter einem Deckel aufbewahrt. Nach einem Tag müssen Sie die Mischung abseihen und in 10 oder 12 Liter Wasser verdünnen. Das Pflanzen wird mit dieser Lösung besprüht. Tomaten anbauen Überraschen Sie, Sie können das Feedback der Gärtner mit Ihren Beobachtungen und Erfahrungen ergänzen, die anderen helfen, Tomaten richtig anzubauen.

Fazit

Das Leben in den kalten Regionen des Landes ermöglicht auch Gartenarbeit. Sie können auf den Parzellen Gewächshäuser bauen. Wenn es kein Land gibt, können Sie auf den Balkonen und Fensterbänken einen Wintergarten anlegen. Auf diese Weise können Sie versuchen, leckeres Gemüse anzubauen und Tomaten aus dem eigenen Garten auf den Familientisch zu legen. Was gibt es Schöneres, wenn die Fenster kalt sind und im Gewächshaus helle Bällchen aus selbst angebautem Gemüse reifen - Überraschungstomaten, nach denen sie in ihren Händen fragen.

Empfohlen

Wie und wie Durchfall bei Kühen zu behandeln
2019
Die Einzigartigkeit von Grapefruitsamenextrakt
2019
Vermehrungsmethoden von Ficus Benjamin
2019