Schweinelüftungsgerät

Jeder erfahrene Schweinehalter weiß, wie wichtig es ist, den Ferkeln volle Lebensbedingungen zu bieten. Für die richtige Pflege müssen Haustiere ausreichend ernährt, sauber und komfortabel sein und Zugang zu Wasser haben. Alle diese Maßnahmen zusammen tragen zur Erhaltung der Gesundheit von Schweinen bei. Aber viele vergessen, wie wichtig es ist, dass die Belüftung des Schweins organisiert ist. Ohne dieses Detail entsprechen die Tierschutzbedingungen nicht den Hygienestandards.

Schweinestalllüftung

Warum lüften?

Einige Landwirte sind der Ansicht, dass eine qualitativ hochwertige Reinigung des Luftraums für ihr Vieh nicht erforderlich ist, und vernachlässigen dieses Detail. Inzwischen hängt vieles vom Inhalt der Tiere ab: Gesundheit, Lebensqualität und Fortpflanzungsfähigkeit. Erfahrene Schweinehalter haben mehrere Faktoren festgestellt, die durch die installierte Belüftung im Schweinestall positiv beeinflusst werden:

  • Ferkel nehmen schneller zu;
  • die Fruchtbarkeit der Rinder verbessert sich;
  • In der Krippe besteht die Möglichkeit, Strom zu sparen, da die Lüftungsanlage häufig mit Heizung und Kühlung arbeitet.
  • Die Gesundheit von Erwachsenen und Jungen verbessert sich.

Durch die Belüftung wird nicht nur der Raum gereinigt, sondern auch überschüssige Feuchtigkeit entfernt. In der Regel ist an einem Ort, an dem Tiere gehalten werden, häufig eine erhöhte Wassermenge vorhanden, deren Entfernung die Belüftung übernehmen kann.

Arten der Belüftung

Heutzutage gibt es verschiedene Arten von Belüftungssystemen für Schweine, die Sie mit Ihren eigenen Händen ausführen können. Zu den häufigsten gehören:

  • in Form eines "Deckels";
  • Quertyp;
  • längs;
  • hergestellt in Form eines Tunnels;
  • diffuses Dach.

Der Dachtyp funktioniert ohne menschliches Eingreifen. Das Funktionsprinzip ist hier einfach: Es hängt von der Windgeschwindigkeit ab. Diese Art der Belüftung kann als die wirtschaftlichste angesehen werden, da sie einen Luftstrom durch die in den Wänden der Schweinefarm befindlichen Ventile liefert. Ein weiteres Ventil befindet sich auf dem Dach und bei einem solchen System ist keine zusätzliche Belüftung des Schweinestalls erforderlich.

Beim Quertyp wird auch eine natürliche Belüftung verwendet, aber die Ventilatoren spielen trotz der Tatsache, dass Zuluft vorhanden ist, immer noch eine Nebenrolle. In einem solchen System wird zur Belüftung von Schweinen notwendigerweise eine spezielle Steuerung verwendet, mit der Sie die Bewegungsgeschwindigkeit der Ventilatoren einstellen können.

Wenn es sich um einen Längstyp handelt, basiert dies auf der Tatsache, dass die Zufuhrventile außerhalb des Stalls oder der Schweinefarm installiert sind. Aufgrund dieser Anordnung zirkuliert die Luftmasse im Raum. Über die Qualität dieser Art der Belüftung der Schweinehaltung kann man nur sprechen, wenn hier genügend Kraft vorhanden ist und auch eine Kolbeneinheit vorhanden ist. Darüber hinaus ist es besser, umschaltbare Ventilatoren zu wählen, die die Richtung der Luft im Schweineraum beeinflussen können.

Eine Belüftung im Schweinestall kann auch durch die Art der Tunnelreinigung des Raumes erreicht werden. Zu diesem Zweck werden spezielle Jalousien eingebaut, die sich auf der der Belüftung gegenüberliegenden Seite befinden. Bei diesem Design beginnt sich die Luft wie in einem Tunnel zu bewegen. Lüfter sind auch in Betrieb, insbesondere wenn eine vollständige Luftzufuhr nicht ausreicht, um die Mikroklima-Parameter zu gewährleisten.

Für die Belüftung im Schweinestall mit Hilfe eines diffusen Dachsystems werden spezielle Seitenfenster eingesetzt. In der Regel sind sie einstellbar, so dass ihre Position von Hand eingestellt werden kann. Gleichzeitig werden auch Abluftgeräte in Betrieb genommen. Das ganze System ermöglicht es Ihnen, ein ausgezeichnetes Mikroklima im Schweinestall zu erreichen.

Vorbereitung für die Montage der Belüftung

Unabhängig davon, für welche Option Sie sich entscheiden, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Selbstlüftung im Schweinestallsystem der erste Schritt zum Erfolg ist. Erst nach Berechnung und korrekter Zeichnung kann das für die Schweinehaltung notwendige Luftreinigungssystem eigenständig aufgebaut werden. Nach der Erstellung des Schemas ist es wichtig, alle Nuancen zu analysieren, um zu verstehen, welche Art der Belüftung der Ferkel im Einzelfall am besten geeignet ist. Berücksichtigen Sie dazu die folgenden Faktoren:

  • wie viel Luftmasse von außen kommt, unabhängig von zusätzlichen Lüftungsgeräten;
  • Welchen Standort hat der Schweinestall (in einer hügeligen Zone oder in einem Tiefland)?
  • wie genau die Luft in der warmen und kalten Jahreszeit zirkuliert (dieser Moment ist wichtig, da in der Frühlings- und Sommerperiode der Luftstrom oft stärker wird als in der kalten);
  • Schweinestallgrößen.

In Anbetracht all dieser Punkte können Sie mühselige Arbeiten wie die Installation einer Belüftung für Schweine beginnen.

Montage der natürlichen Lüftung selbst

Um den Stall mit einem Gerät zur Luftreinigung auszustatten, sind keine großen Investitionen erforderlich. Die natürliche Form der Luftzirkulation hat ihre eigenen Eigenschaften, die Sie kennen müssen, damit die Belüftung im Schweinestall effektiv ist. Zunächst müssen Sie Rohre auswählen. Bevorzugt sollte gerundet werden. Sie können einen hohlen Ziegelstein verwenden, der auch bei der Arbeit hilft.

Zuerst müssen Sie einen Versorgungskanal erstellen, der sich in einem Abstand von 30-50 cm vom Boden befindet. Als nächstes wird ein Schutzgitter auf der Straße montiert und ein Ventil separat installiert, das den Luftstrom in der kalten Jahreszeit reguliert. Die Haube hingegen wird auf der gegenüberliegenden Seite des Schweinestalls näher an der Decke montiert. Dies wird dazu beitragen, die Luftzirkulation im gesamten Raum verfügbar zu machen. Es wird empfohlen, das Außenrohr zu isolieren, damit sich keine Luftstaus bilden.

Zwangsbelüftungsanlage

Im Gegensatz zur herkömmlichen Belüftung ist ein Lüfter erforderlich, um ein solches Luftinjektionssystem zu installieren. Wenn Sie es in den Zufuhrkanal einsetzen, wird die Belüftung erzwungen, und wenn es um den Einbau in die Haube geht, wird abgesaugt. Normalerweise ist diese Option im Gegensatz zur natürlichen Belüftung teurer, aber es lohnt sich. Dank dieses Systems hängt der Schweinestall nicht von den Wetterbedingungen oder der Lufttemperatur ab. Alles, was benötigt wird, ist die regelmäßige Nutzung von Elektrizität, die in der Scheune installiert werden muss.

Für diejenigen, die keine Ahnung haben, wie die Belüftung im Schweinestall erfolgen soll, wird eine schrittweise Anleitung angeboten, in der beschrieben wird, wie Sie einen Luftreiniger mit Ihren eigenen Händen richtig absaugen. Dafür ist es notwendig:

  • mach ein rundes Loch in die Wand des Schweinestalls;
  • Setzen Sie die Haube von außen ein und achten Sie darauf, dass die Abmessungen mit dem Loch übereinstimmen.
  • die Rohrschelle festziehen;
  • Wickeln Sie das resultierende Produkt mit Haushaltsklebeband ein.
  • Montieren Sie das Rohr an der Haube und befestigen Sie es.
  • kann geschäumt werden, um den Effekt zu verbessern;
  • Als nächstes müssen die Rohre in den Ventilator integriert und mit einer Öldichtung befestigt werden. Es wird empfohlen, mehrere Löcher in den Ventilator zu bohren, damit das Kondensat abfließen kann und ein Kurzschluss beseitigt wird.
  • Schließen Sie die Drähte an.
  • Überprüfen Sie, ob die Belüftung für den Schweinestall funktioniert: Wenn alles richtig gemacht wurde, werden Sie hören, wie die Luft strömt.
  • Der Bequemlichkeit halber können Sie die Lüftung mit einer Steckdose und einem speziellen Timer ausstatten, der die Luftzufuhr rechtzeitig ein- und ausschaltet.

In etwa der gleichen Weise erfolgt die Einlassvariante der Luftreinigung, nur wird in diesem Fall der Lüfter in den Einlasskanal eingebaut. Es bleibt nur die Wahl des Schaltertyps: einer, der die Lufteinblasung aktiviert und den Raum beleuchtet, oder zwei, von denen jeder eine separate Funktion ausführen soll.

Die Installation der Belüftung für den Schweinestall mit Ihren eigenen Händen ist nun abgeschlossen. Für einen besseren visuellen Effekt können Sie sich auch ein Video ansehen, in dem die Erstellung eines Lüftungssystems für die Tierhaltung erläutert wird.

Empfohlen

Welche Schädlinge und Krankheiten der Trauben existieren
2019
Wie man Pocken bei Puten behandelt
2019
Beliebte Kaninchenrassen für die Eigenzucht
2019