Merkmale der sowjetischen Chinchilla

Eine der attraktivsten Kaninchenrassen ist die sowjetische Chinchilla. Der Name ist ganz natürlich. Wertvolles, dickes, sehr schönes Fell ähnelt Chinchilla Fluff. Dank dessen erhielt die Sorte einen solchen Namen.

Beschreibung der sowjetischen Chinchilla

Oft wird der Zuchtprozess durchgeführt, um schönes Fell und leckeres Fleisch zu erhalten. Aber manchmal kann man Leute treffen, die die Rasse zu dekorativen Zwecken züchten. Betrachten Sie eine Beschreibung des Kaninchens dieser Rasse, insbesondere seines Inhalts und seiner Zucht.

Rasseeigenschaften

Die Rasse der sowjetischen Chinchilla-Kaninchen ist auf dem Territorium unseres Landes sehr gefragt, weshalb Sie ihre Beschreibung im Detail betrachten müssen. Chinchilla hat eine original bläulich-silberne Farbe. Die Qualität des Fells wird durch Farbe, Dichte und Gleichmäßigkeit bestimmt. Oft kann die Farbe zonal sein und ungleichmäßige Übergänge aufweisen. Der Flaum ist dicht und die Kanten selbst sind schwarz. Eine vielfältige Farbe ist nur den äußeren Haaren inhärent. Am Hinterkopf haben Kaninchen der sowjetischen Chinchilla-Rasse zwangsläufig einen leichten Keil, der diese Art von anderen unterscheidet. In diesem Fall sind der Bauch, der Schwanz und ein Teil der Beine an der Innenseite leichter.

Aussehen von Chinchilla-Kaninchen

Die Augen der Fotzen haben eine kirschbraune Farbe und einen hellen Rand. Das Schwanzende ist oft schwarz, genau wie die Ränder der Ohren. Die Kopfgröße ist klein, was diese Kaninchen von anderen Arten unterscheidet. Das Gewicht ist klein, aber der Körper ist ziemlich groß und stark. Ihre Länge beträgt ca. 66 cm. Die Brust ist massiv. Der Rücken ist überraschend breit und die Kruppe selbst ist leicht gerundet. Manchmal kann man eine Person treffen, die bis zu 5 kg wiegt, aber das kommt äußerst selten vor.

Berücksichtigt man alle produktiven Eigenschaften, so ist das Kaninchen der sowjetischen Chinchilla-Rasse den Rassen Silber, Schwarzbraun und Grau ebenbürtig. Oft werden solche Kaninchen für die sogenannte Keulung ausgewählt, die nach folgenden Kriterien durchgeführt wird:

  • das Vorhandensein von Rot in der Farbe;
  • Unebenheiten auf der Hautoberfläche;
  • das Auftreten von kahlen Stellen;
  • stark hängende Kruppe;
  • ziemlich buckliger Rücken;
  • gebrochene und schlaffe Ohren.

Wie viel kostet die ohrige Art? Das Gewicht beträgt 2, 5-2, 7 kg.

Wartung und Pflege

Die Zucht von Kaninchen der Rasse Chinchilla Soviet verpflichtet sich, die Pflege- und Erhaltungsbedingungen dieser Art hinreichend zu berücksichtigen. Die Anforderungen umfassen:

  • Aufrechterhaltung einer konstanten Sauberkeit im Raum (Sie müssen regelmäßig die Einstreu, auf der das Tier schläft, reinigen und wechseln);
  • systematische und ausgewogene Ernährung;
  • die Möglichkeit, sich jederzeit sauberem Wasser zu nähern: im Winter muss es warm sein;
  • Bereitstellung von Räumen, die in der Wintersaison vor Zugluft und Kälte geschützt sind;
  • konstante Beschattung, besonders an sonnigen Tagen.

Mit dem äußeren Gehalt an Ähren im Winter müssen Sie die tägliche Nahrungsaufnahme der Ernährung um 15% erhöhen. Sowjetische Chinchilla-Kaninchen in der Zucht fühlen sich in Ställen und mechanisierten Kaninchen wohl.

Fütterung

Damit sich die beschriebenen Kaninchen zu Hause normal ernähren, können Sie folgende Futtersorten auswählen:

  • verschiedene wilde oder ausgesäte Kräuter;
  • Normal- und Futtergemüse, von denen mindestens eine Kartoffel vorhanden sein muss;
  • alle Arten von Kraftfutter und Getreide, deren Preis ziemlich hoch ist;
  • Abfälle, die vom Erzeuger und Gärtner bezogen werden können;
  • grobe Fasern, einschließlich Stroh und Heu;
  • Mineral- und Vitaminzusätze;
  • verschiedene Futtermittel.

Zusätzlich können Sie diese Kaninchen mit dem sogenannten Lebendfutter und einem speziellen handgemachten Brei füttern. Es ist äußerst wichtig, ein Gleichgewicht zwischen den verbrauchten Mineralien und Vitaminen herzustellen.

Um es zusammenzufassen

Trotz der Tatsache, dass die Tierwelt sehr reich ist, spielt diese Rasse eine besondere Rolle. In einem Video über die sowjetische Chinchilla-Rasse lernen Sie die Merkmale des Anbaus dieser Sorte besser kennen. Das Züchten von Kaninchen dieser Chinchilla-Rasse ist ein wahres Vergnügen.

Empfohlen

Charakteristischer Kartoffelriese
2019
Überraschen Sie die Tomateneigenschaften
2019
Wie man Tomaten im Gefrierschrank einfriert
2019