Kartoffelstärke bekommen

Kartoffelstärke gilt als das beliebteste Kohlenhydrat. Fast jede Hausfrau weiß nicht nur, wie sie aussehen soll, sondern auch, wie sie es mit eigenen Händen zubereitet. An diesem Vorgang ist nichts kompliziert. Die Verwendung des Produkts beim Kochen ermöglicht es Ihnen, nicht nur Soße, sondern auch köstliches Gelee zu kochen.

Kartoffelstärke bekommen

Stärketypen

Es gibt verschiedene Arten dieses Pulvers:

  • Getreide;
  • root.

Getreidearten umfassen normales Weizenmehl oder ein Maisprodukt. Zu den Wurzeln zählen Melasse, Kartoffelpulver und Amaranth. Das Getreide-Aussehen ist dichter und benötigt eine hohe Temperatur, um sich aufzulösen. Es kann gefrieren, wenn es abgekühlt ist. Saucen, die aus dieser Sorte zubereitet werden, sind dichter und haben eine ausgeprägte Farbe.

Wurzelarten, insbesondere Kartoffelstärke, zeichnen sich durch eine kurze Garzeit aus. Alle daraus zubereiteten Gerichte haben eine transparente Konsistenz und gefrieren beim Abkühlen nicht. Ein Produkt aus Kartoffeln kann sich bereits bei niedrigen Temperaturen (ab 10 ° C) auflösen, zumal es recht einfach ist, seinen Geschmack herauszufinden. Es ähnelt immer ein wenig rohen Kartoffeln.

Kartoffelprodukte verdicken viel schneller als andere Arten. Das Granulat ist ein wenig zerbrechlich. Sobald die gewünschte Dichte erreicht ist, beginnt sich das Granulat aufzulösen und es entsteht eine homogene Masse.

Massenanteil des Produktes

Sie können den Massenanteil von Stärke nicht genau bestimmen. Es gibt Kartoffelsorten mit einem durchschnittlichen Kohlenhydratgehalt (ca. 25%) und einem hohen Anteil (über 30%). Normalerweise werden sie nach der Lebensmittelverarbeitung bröckelig und pudrig. Ideal für Kartoffelpüree oder dicke Cremesuppe. Wenn Kartoffeln wenig Kohlenhydrate enthalten, ist sie nur zum Kochen von Pommes Frites, Uniformen oder Gemüsesalaten geeignet.

Der Massenanteil hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab. Häufig wird dieser Indikator von den Lagerbedingungen der Produkte, ihrer Haltbarkeit und ihrem Reifegrad beeinflusst. Langzeitstudien im Labor sollten durchgeführt werden, um den Stärkegehalt zu bestimmen. Es gibt jedoch einen Ausweg, mit dem Sie den Anteil zu Hause bestimmen können. Tun Sie dies und achten Sie auf das Aussehen des Fötus. Je mehr Rosatöne (auf der Schale) vorhanden sind, desto höher ist der Stärkegehalt in dieser Sorte. Sie können medizinischen Honig verwenden. Wenn Sie sie auf die Kartoffeln tropfen, zeigt ein Blauton einen ungefähren Wert. Ein hoher Anteil an Kohlenhydraten ist durch ein sattes Blau bis hinunter zu Purpur gekennzeichnet.

Hausmannskost

Stärke herzustellen ist nicht allzu schwierig

Kartoffelstärke zu Hause herzustellen ist nicht so schwierig, wie es auf den ersten Blick scheinen mag. Es gibt mehrere grundlegende Möglichkeiten, Wurzelfrüchte zu mahlen, um ein qualitativ hochwertiges Produkt herzustellen.

Einige Leute bevorzugen es, einen Fleischwolf zu benutzen. Diese Methode ist schneller, aber mit Hilfe einer Reibe können Sie ein besseres Produkt erhalten, weil Sie Schäden in der inneren Struktur der Kartoffel sehen.

Richtiges Hacken

Wenn Sie sich dazu entschließen, Kartoffelstärke selbst herzustellen, können Sie dies mit absolut jeder Kartoffel tun, auch mit Resten aus dem letzten Jahr. Um aus Kartoffeln hausgemachte Stärke zu gewinnen, muss man sich lange Zeit nicht für hochwertige Wurzelfrüchte entscheiden.

  1. Wenn die Zeit knapp wird, muss die Wurzel nicht geschält werden. Sie müssen es nur unter reichlich fließendem Wasser abspülen und beschädigte oder verrottete Teile entfernen.
  2. Danach müssen Sie die Früchte mit einer Reibe fein hacken. Alle 2-3 Minuten muss die Reibe mit kaltem Wasser übergossen werden, damit sich das Fleisch darin ansammelt.

Um eine hochwertige Kartoffelstärke zu erhalten, muss die Schale entfernt und die Kartoffeln gründlich gespült werden, um Verunreinigungen zu vermeiden. Danach können Sie mit dem Mahlen auf einer Reibe beginnen. Auch hier muss die Reibe häufig mit kaltem Wasser gewässert werden.

Kohlenhydratproduktion

Sobald Sie alles gekochte Wurzelgemüse gemahlen haben, ist es wichtig, das Wasser aus dem Behälter zu filtern, in den das Fruchtfleisch gelangt ist. Dazu die Mischung durch ein feines Sieb passieren. Sie können Mull verwenden, der in mehreren Schichten gefaltet ist. Es ist notwendig, durch eine mit einer dichten Emailschicht bedeckte Pfanne zu filtern. Nun wird die Mischung 3-5 Stunden in dieser Position belassen, so dass sich die Stärke des Kartoffelesels am Boden der Pfanne befindet. Wechseln Sie danach das alte Wasser, um es zu reinigen. Nach der angegebenen Zeit müssen Sie das Wasser nach dem gleichen Prinzip erneut filtern. Stärke muss eingeweicht werden, bis ein qualitativ hochwertiges Kohlenhydratprodukt erhalten werden kann.

Nachdem Sie es geschafft haben, zu Hause Stärke aus Kartoffeln auszudrücken, muss feuchte Stärke auf einer dichten Schicht (Karton, Sperrholz oder Pergament) zersetzt und 1 Stunde lang in den Ofen gestellt werden. Es ist wichtig zu beachten, dass die Trocknungstemperatur 35-40 ° C betragen sollte. Wenn Sie diese Temperatur überschreiten, wird das Produkt wie eine Paste. Sie können die Substanz in einem normalen trockenen und warmen Raum trocknen. Wie trocken es ist, kann durch Berühren des Stoffes festgestellt werden. Optisch scheint es, dass das Kohlenhydrat vollständig trocken ist, obwohl es sich noch feucht anfühlt.

Sobald es getrocknet ist, legen Sie es auf ein Brett und rollen Sie es mit einem Küchennudelholz darüber. Es wird eine brüchigere Struktur bekommen. Sie sollten nicht darauf achten, dass hausgemachte Kartoffelstärke eine eher gelbe Farbe hat. Das Naturprodukt zeichnet sich durch eine gelbe Farbe aus, nur bei der Herstellung verfärbt es sich leicht, es verändert sich. Mit 20 Kartoffeln erhalten Sie eine Packung Stärke mit einem Gewicht von bis zu 200 g.

Fazit

Stärke gilt als eines der beliebtesten Kohlenhydrate, die beim Kochen verwendet werden. Trotz der Tatsache, dass es dem Körper schadet (Verstopfung des Darms oder Probleme mit Übergewicht), wird eine große Anzahl köstlicher Gerichte daraus zubereitet, da Stärke dem Körper nur schadet, wenn eine Person täglich viel von diesem Kohlenhydrat zu sich nimmt. Eine kleine Menge wird sogar davon profitieren. Eine solche Substanz zu Hause selbst herzustellen, ist einfach. Sie müssen nur alle Details des Prozesses kennen und die Anweisungen sorgfältig befolgen.

Empfohlen

Aubergine
2019
Beschreibung der besten Gurkensorten für den Ural
2019
Wie man Wachteltrinker zum Selbermachen macht
2019