Gurken mit Ketchup-Chili - Lieblingszubereitungen für den Winter

Heute schlage ich vor, leckere Gurken mit Ketchup-Chili zu kochen. Ein solches Gericht ist für den Winter gemacht. Die Marinade erweist sich als pikant, der Geschmack selbst ist ausgewogen, mäßig süß und sauer. Jede Gurke ist wohlriechend und sehr knusprig, was alle Hausfrauen bei der Zubereitung dieses wunderbaren Gemüses erreichen.

Das Rezept selbst ist sehr einfach und leicht, ohne langwierige Sterilisation, aber mit doppelter Füllung. Dies erhöht leicht die Zeitkosten, aber glauben Sie mir, das Ergebnis ist es wert.

Klassisches Rezept

Die Zutaten

  • Gurken - 600 g
  • Ketchup Chili - 2 EL. l
  • Meerrettich - 1 Blatt
  • Johannisbeere - 3 Blätter
  • Dill - 2 Stück (Regenschirme)
  • Petersilie - 4 Stück (Zweiggrüns)
  • Knoblauch - 3 Stk.
  • Piment - 5 Stück
  • Uksu - 1 EL. l (9%)
  • Zucker - 1 EL. l
  • Salz - 1 EL. l

Kochzeit: 3 Stunden 30 Minuten (3 Stunden zum Einweichen von Gurken und 30 Minuten zum Zubereiten eines Literglases).

Kochen

  • Für die Konservierung von Gurken ist es besser, kleine, elastische und dichte Früchte zu wählen. Sie sehen nicht nur auf der Bank wunderschön aus, sondern sind auch viel schmackhafter und saftiger als überwachsene.

  • Vor der Konservierung Gurken mindestens 3 Stunden mit kaltem Wasser gießen, damit die Früchte weniger Marinade aufnehmen.

  • Vorbereitete Gurken werden von zwei Seiten geschnitten. Die Marinade ist also besser zum Einweichen des Gemüses.

  • Bereiten Sie den Behälter vor. Literbehälter müssen gründlich gewaschen, unter fließendem Wasser abgespült und in geeigneter Weise sterilisiert werden.Wenn ich mir Zeit lasse, sterilisieren Sie die Gläser auf dem Herd über dem Dampf. Wir waschen auch die Metallabdeckungen gut, füllen sie mit Wasser und kochen sie für ca. 5 Minuten auf dem Herd In die vorbereiteten Gläser stellen wir das vorgewaschene Gewächshaus auf den Boden: einen Teil des Meerrettichblattes, 1 Dillschirm, 3 Petersilienzweige und Johannisbeerblätter.

  • Im Anschluss an die Grüntöne senden wir die geschälten Knoblauchzehen und Piment in den Behälter.

  • Füllen Sie nun das Glas mit Gurken. In der ersten Reihe breitete ich die Gurken im Stehen aus und kippte das Glas zur Erleichterung leicht. Dann schneide ich sie in zwei Hälften und lege sie ganz nach oben.

  • Entlang der Gurken oder darüber (wie sich herausstellt) den restlichen Dillschirm und einen Zweig Petersilie legen.

  • Achten Sie darauf, dass Sie den zweiten Teil des Meerrettichblattes darüber geben.

  • Stellen Sie sauberes gefiltertes Wasser vorab auf den Herd. Sobald es kocht, füllen Sie es in ein Glas. Gießen Sie kochendes Wasser nicht auf Gurken, sondern ausschließlich auf ein Blatt. Decken Sie es sofort mit einem Metalldeckel ab und lassen Sie es ca. 10 Minuten warm werden. Um die Hitze besser zu bewahren, können Sie das Glas eine Weile einwickeln.

  • Lassen Sie das Wasser nach 10 Minuten vollständig aus der Dose in die Pfanne ab.

  • Fügen Sie Hot Chili Ketchup, Salz, Zucker in die Pfanne. Gut mischen. Wir schicken zum Herd. Nach dem Kochen etwa eine Minute kochen. Als nächstes fügen Sie Essig in die Pfanne, schnell mischen.

  • Die resultierende Sauce wird sofort in ein Glas Gurken gegossen. Mit einem Metalldeckel abdecken und aufrollen. Wir drehen den Behälter um, wickeln ihn um und lassen ihn mindestens 2 Tage abkühlen. Das abgekühlte Gefäß kann an einem kühlen Ort aufbewahrt werden.

  • Gurken mit Ketchup-Chili fertig! Ich garantiere, dass solch ein pikanter und origineller Snack nicht nur im Winter in Ihrer Familie gefragt ist - er ist zu jeder Jahreszeit beliebt.

Gurken mit Ketchup Torchin

Die Zutaten

  • Gurken - 600 g
  • Ketchup Torchin - 2 EL. l
  • Meerrettich - 1 L
  • Kirsche - 3 L
  • Dill - 2 Stück (Regenschirm)
  • Knoblauch - 4 Stk.
  • Schwarze Pfefferkörner - 10 Stk.
  • Senfkörner - 1 TL.
  • Essig - 1 EL. l (9%)
  • Zucker - 1 EL. l
  • Salz - 1 EL. l

Kochen

  • Für die Konservierung nehmen wir gerade und kleine Gurken, damit sie in ein Literglas passen. Die Früchte müssen vor der Konservierung 3 Stunden lang mit kaltem Wasser gefüllt werden. Während dieser Zeit kann das Wasser mehrmals gewechselt werden. Gurken werden widerstandsfähiger und nehmen weniger Marinade auf.

  • Wir spülen gealterte Gurken in sauberem Wasser.

  • Von jeder Gurke die Schwänze auf beiden Seiten abschneiden.

  • In einem vorsterilisierten Glas den unteren Teil des Meerrettichblatts, die Kirsch- und Johannisbeerblätter, die Dillschirme und die Gläser sterilisieren wir entweder in der Mikrowelle oder im Ofen oder über dem Dampf auf dem Herd, das heißt, jede Option, die Ihnen zur Verfügung steht. Ich wasche die Tanks gut. Deckel mindestens 5 Minuten kochen.

  • Als nächstes schicken wir Senfkörner, schwarzen Pfeffer, Erbsen und geschälte Knoblauchzehen in das Glas.

  • Jetzt ist es Zeit, den Behälter mit Gurken zu füllen.
    • In die unterste Reihe stellen wir die Früchte stehend.
    • Dann die Gurken halbieren - wir versuchen, das Glas dichter nach oben zu füllen.

  • Von oben bedecken wir die Gurken mit der zweiten Hälfte eines Meerrettichblattes. Gießen Sie das zubereitete Glas mit heißem Wasser, das wir lange vorher zum Kochen gebracht haben. Lassen Sie die Gurken mindestens 10 Minuten lang aufwärmen und wickeln Sie sie in ein Handtuch, um die Hitze besser zu bewahren.

  • Gießen Sie nach 10 Minuten das Wasser in die Pfanne und schicken Sie dort Torchin-Ketchup. Gut umrühren und zum Erhitzen zum Herd schicken.

  • Während das Wasser erhitzt wird, gießen Sie Zucker, Salz direkt in das Glas, gießen Sie vorsichtig den Essig.

  • Sobald Wasser mit Ketchup kocht, lassen Sie es buchstäblich 1 Minute lang kochen und gießen Sie es in einen Behälter mit Gurken. Wir rollen es mit einem Metalldeckel auf, drehen das Glas auf die Seite und rollen es mehrmals hin und her, damit Salz und Zucker schmelzen und sich gleichmäßig im Behälter verteilen.

  • Drehen Sie den Behälter dann um und wickeln Sie ihn in eine Decke oder Decke. In dieser Position bleibt die Aufbewahrung so lange, bis sie vollständig abgekühlt ist. Und erst dann lagern wir es an einem geeigneten kühlen Ort.

  • Gurken mit Ketchup Torchin fertig! Diese Vorspeise ist weniger scharf als mit scharfem Chili-Ketchup. Das heißt, Ketchup kann von einem Amateur gewählt werden. Möchten Sie würziger sein, verwenden Sie mehr Chili oder Ketchup. Solch ein Sonnenuntergang im Winter wird nur "Prost" gehen.

Empfohlen

Beschreibung der Birne
2019
Beliebte Gurkensorten mit dem Buchstaben F
2019
Zucht von Barbezzo-Hühnern aus Frankreich
2019