Eigenschaften der Eagle Beak Tomate

Tomatenadlerschnabel hat ungewöhnliche Eigenschaften, die in anderen Sorten nicht zu finden sind. Aufgrund der Tatsache, dass es keiner besonderen Pflege bedarf und immer erstaunliche Ertragsindikatoren liefert, lieben es viele Landwirte und Gärtner so sehr.

Eigenschaften der Eagle Beak Tomate

Grade Eigenschaften

Die Tomatensorte Adlerschnabel wurde in Russland gezüchtet. An der Entwicklung dieser Sorte waren mehrere Dutzend hochqualifizierter Spezialisten beteiligt. Sie wollten einen Look kreieren, der nicht wie alle anderen vorhandenen Tomaten war. Und sie haben es geschafft, ihr Ziel zu erreichen. Die Art des Tomatenadlerschnabels wurde in das staatliche Register der Russischen Föderation eingetragen.

Die Züchter raten dazu, in jeder Region des Landes Setzlinge anzupflanzen, da diese Sorte sowohl im Gewächshaus als auch im Freiland ideal wächst. Das Pflanzen kann sowohl von normalen Gärtnern für ihre eigenen Zwecke als auch von professionellen Agronomen zum Verkauf durchgeführt werden.

Anlagenbeschreibung

Charakterisierung und Beschreibung der Tomate Der Adlerschnabel lässt vermuten, dass er zu den mittelfrühen Kulturen gehört. Die Vegetationsperiode beträgt ca. 100 Tage. Der Busch gehört zur unbestimmten Kategorie, dh sein Wachstum ist nicht begrenzt. Die Höhe des Busches kann mehrere Meter erreichen.

Die Vergessenheit ist durchschnittlich. Einzelne Blätter haben eine große Form und einen satten Grünton. Blütenstände werden in einer Standardform dargestellt, dh die erste wird in der Höhe von 10 Blättern gebildet. Alle nachfolgenden Blütenstände bilden sich alle 3 Blätter.

Beschreibung des Fötus

Merkmale der Tomate Der Adlerschnabel deutet darauf hin, dass die Form der Frucht einem Herzen ähnelt. An den Enden der Tomaten bildet sich ein kleiner Ausguss, der eine einzigartige Form ergibt. Tomaten dieser Sorte sind groß, weil eine einzige reife Frucht etwa 600 g schwer sein kann.

Das Fruchtfleisch ist fleischig und nicht wässrig. In der Pause kann ein leichter Zuckergeschmack vorhanden sein. Die Beschreibung besagt, dass Tomaten eine kleine Menge Samen haben, die sich in 6 Fächern befinden. Produktivität auf hohem Niveau. Ab 1 m2 können Sie ca. 15 kg ausgesuchte hochwertige Tomaten sammeln. Eagle Beak Tomaten eignen sich aufgrund ihres Geschmacks nicht nur für den Frischverzehr. In Form von Konserven oder Essiggurken zeigen sie all ihre Geschmacksqualitäten.

Vor- und Nachteile

Eine Reihe positiver Merkmale sollte hervorgehoben werden:

  • hohe Erträge;
  • gutes Geschmacksmerkmal und kommerzielle Qualität;
  • hohe Immunitätsraten bei den meisten Krankheiten;
  • Universalität in Gebrauch und Vorbereitung.

Früchte können in jeder Form konsumiert werden.

Die Tomate der Sorte Eagle Beak hat einen Nachteil. Es besteht darin, dass der Busch gefesselt werden muss. Es ist auch wichtig, auf die rechtzeitige Pflege zu achten, da die Produktivität der Tomaten davon abhängt.

Wachsender Prozess

Zuallererst ist es notwendig, Samen in einem Gewächshaus zu pflanzen, um Sämlinge zu erhalten. Die Landung erfolgt Anfang April. Tomaten fordern den Boden. Daher sollte das Land bevorzugt werden, das eine große Menge Humus enthält. Humus kann auch unabhängig hergestellt werden. In diesem Fall ist jeder Boden geeignet. Samen sind sehr wichtig, um mit Wachstumsstimulanzien zu behandeln. Danach werden die Samen in speziellen Behältern bis zu einer Tiefe von ca. 2 cm gepflanzt.

Das Einpflanzen von Setzlingen in Gewächshäuser erfolgt im Monat Mai. Aber im Freiland sollte es Mitte Juni gepflanzt werden, da es sehr wichtig ist, dass sich der Boden auf eine Temperatur von 15-18 ° C erwärmt. Vor dem Einpflanzen 1 EL in jede Vertiefung geben. l Kalium- und Phosphorverbindungen. Bewertungen über den Tomatenadlerschnabel legen nahe, dass Gemüse gut keimt, wenn die Pflanztiefe der Sämlinge 3 cm nicht überschreitet.Gärtner sind der Meinung, dass zwischen den Reihen ein Abstand von 50 cm eingehalten werden sollte, zwischen den Löchern jedoch 35 sehen

Richtige Pflegeanforderungen

Diese Tomaten erfordern keine ungewöhnliche Pflege. Sie sollten auf übliche Weise gepflegt werden. Aber die Pflege muss pünktlich sein. Erstens ist eine gute Bewässerung wichtig. Es sollte abends und ausschließlich bei Raumtemperatur durchgeführt werden. Das Root-System darf nicht einfrieren. Die Bewässerung erfolgt tropfenweise und einmal pro Woche. Top Dressing enthält eine Kombination aus organischen und mineralischen Düngemitteln. Es ist sehr wichtig, zwischen ihnen zu wechseln.

Mineralische Düngemittel sollten von Kalium-, Phosphor- und Stickstoffverbindungen dominiert werden. Vergessen Sie nicht, den Boden rechtzeitig zu lockern, alle Unkräuter zu entfernen, Beete zu jäten und das Wurzelsystem zu heilen. Es kommt darauf an, welche Tomaten es in Zukunft geben werden.

Prävention

Trotz der Tatsache, dass diese Tomaten gegen eine Vielzahl von Krankheiten resistent sind, werden vorbeugende Maßnahmen niemals überflüssig sein. Um die Produktivität vor dem Eindringen von Pilzkrankheiten zu schützen, sollten Sie Phytosporin verwenden. Sie können auch eine schwache Manganlösung verwenden. Besteht die Gefahr einer Krautfäule, wird die Verwendung von Medikamenten mit einem hohen Kupfergehalt empfohlen.

Um die Produktivität vor Schädlingen und Parasiten zu schützen, werden Volksheilmittel eingesetzt. Sie bestehen aus der Verwendung von Seifenwasser, Ammoniaklösung, einem Sud aus Kamille oder Zwiebel. Vergessen Sie nicht die regelmäßige Belüftung des Gewächshauses.

Fazit

Wenn Sie ertragreiche Tomatensorten anbauen möchten, sollten Sie auf den Schnabel des Adlers achten. So können Sie sicher sein, dass die Ernte auf dem höchsten Niveau ist. Die Hauptsache ist, alle Regeln für Landung und Pflege einzuhalten. Und dann lässt das Ergebnis nicht lange auf sich warten.

Empfohlen

Welche Schädlinge und Krankheiten der Trauben existieren
2019
Wie man Pocken bei Puten behandelt
2019
Beliebte Kaninchenrassen für die Eigenzucht
2019