COBB und ROSS Broiler, welche dieser beiden Rassen ist besser

Das Züchten von Hühnern auf großen Farmen oder zu Hause zielt darauf ab, eine große Anzahl von Fleischprodukten oder Eiern zu erhalten. Wenn der Hauptzweck der Zucht der finanzielle Gewinn aus dem Verkauf dieser Produkte ist, ist es notwendig, die für den Landwirt günstigsten Hühnerrassen auszuwählen. Die ständige Entwicklung der Geflügelzucht sowie der Wettbewerb auf dem Markt sind daher zum Hauptgrund für das Auftreten von Kreuzen (gekreuzten Rassen) geworden. Einer der beliebtesten Vögel, die mit Kreuzen verwandt sind - Broiler COBB und ROSS.

Broiler COBB und ROSS

Diese Rassen zeigten die höchsten Ergebnisse in Bezug auf Überleben und rasche Gewichtszunahme. Die Wahl dieser Rasse ermöglicht es Ihnen, auf der Grundlage der ursprünglichen Daten auf zukünftige Nachkommen zu setzen.

Welches Kreuz ist besser

Die langjährige Debatte der Geflügelzüchter über die beste Zuchtrasse wird ständig durch neue Fakten über den Nutzen der Zucht der einen oder anderen Kreuzung angeheizt. ROSS 708 zeichnet sich daher durch das höchste Schlachtkörpergewicht und seine Tippgeschwindigkeit aus (diese Kreuzung gilt als die rentabelste). Andere Broilerkreuze sind produktiver. Eines davon ist ROSS 308. Es hat ein bescheideneres Gewicht, aber eine hohe Eiproduktion. Außerdem vertragen solche Vögel das Schlüpfen gut.

Die Broiler ROSS 308 und 708 haben eine weitere Mitbewerberrasse COBB 500.

Zahlreiche Bewertungen von Landwirten über das intensive Wachstum von COBB-Broilern sind in ihrer Zahl Vertretern anderer Rassen wie PM3 nicht unterlegen. Außerdem nimmt das Kreuz nach 35-40 Tagen in 2, 2-2, 5 kg zu, wenn es ordnungsgemäß und regelmäßig gefüttert wird. Solche Hühner haben jedoch einen wichtigen Unterschied: eine große Brust (der wertvollste Teil des Schlachtkörpers). 308 oder 708 ROSSs haben, obwohl sie hohe Kreuze sind, keine solche Funktion. Daher muss jeder junge Geflügelzüchter den genauen Zweck seiner Aktivität bestimmen, bevor er Hühner kauft. Sie sollten sich bewusst sein, dass jedes Kreuz in seinem Inhalt seine eigenen Nuancen hat.

Warum ist ROSS 708 bei Landwirten so beliebt?

Das Hauptziel jedes Geflügelzüchters ist es, den maximalen Gewinn aus der Produktivität des Vogels oder seinem Gewicht zu ziehen. ROSS 708 Broiler sind bei Landwirten am beliebtesten. Ein Schlüsselfaktor dafür ist das hohe Geflügelwachstum. In nur 35 Tagen können Hühner bis zu 2, 9 kg zunehmen. Anfänger sollten sich jedoch auch darüber im Klaren sein, dass ROSS 708 aufgrund der äußerlichen Ähnlichkeit leicht mit einigen anderen Rassen zu verwechseln ist. Daher sollten Broiler nur von vertrauenswürdigen Lieferanten ausgewählt werden. Sie können sich auch VIDEO ansehen, wie Sie bei der Auswahl dieses Kreuzes keinen Fehler machen.

Neben dem hohen Gewicht zeichnen sich die Broiler ROSS 708 aus durch:

  • niedrige Fleischkosten;
  • Größe und Kraft der Beine;
  • gewichtige weiße Brust.

Das Enthalten einer solchen Vogelrasse ist sowohl im Hinblick auf einen hohen Prozentsatz des Überlebens von Bruten als auch im Hinblick auf ein schnelles Wachstum vorteilhaft. Wenn wir über den Wert (und dementsprechend über den Preis) eines solchen Hühnerfleisches sprechen und dabei die rasche Gewichtszunahme berücksichtigen, ist diese Rasse für die Landwirtschaft finanziell von Vorteil.

Wenn die Wahl auf eine solche Rasse fiel, ist es wichtig, sich an die Standards für den Inhalt solcher Vögel zu erinnern. Die Gesundheit und das Wachstum der Rasse hängen direkt davon ab, wie hoch ihre Lebensqualität, Pflege, Ernährung usw. sind.

Wartung und Fütterung ROSS 708

Die höchsten Zuchtergebnisse von Fleischvögeln werden erzielt, wenn bestimmte Merkmale der Pflege des Vogels erfüllt sind. Dazu gehören:

  1. Die richtige Wahl der Räumlichkeiten für den Inhalt. Für diesen Zweck sind trockene, gut belüftete Hühnerställe geeignet.
  2. Desinfektion Dieses Verfahren ist notwendig, um das Risiko einer Infektion von Hühnern mit verschiedenen Krankheiten zu vermeiden, die das Wachstum verlangsamen und sogar zum Tod führen können.
  3. Isolierung des Bodens im Hühnerstall. Verwenden Sie dazu Heu und Sägemehl.
  4. Einhaltung des Temperaturregimes. Wachsende Vögel erfordern die Kontrolle der Temperatur im Hühnerstall. Für diese Rasse ist eine Temperatur von 28-32 ° C der günstigste Indikator für aktives Wachstum.
  5. Die Notwendigkeit, den Hühnerstall mit Beleuchtungskörpern auszustatten.

Die Broilerzucht ROSS 708 erfordert auch die Erfüllung bestimmter Anforderungen für die Organisation eines Inhaltsraums. Von den ersten Lebenstagen an können Hühner in Käfigen gehalten werden, aber bis zum Alter von zehn Tagen muss der Raum erweitert werden, und der Vogel muss in den Hühnerstall gebracht werden, wo er bis zur vollständigen Gewichtszunahme bleibt.

Broiler dieser Art benötigen auch Kenntnisse über die Merkmale ihrer Ernährung. Wie bei allen Fleischrassen besteht das tägliche Menü der Hühner aus Trocken- und Nassfutter, bestehend aus Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten. Wir dürfen Vitamine und Mineralien nicht vergessen. Erfahrene Landwirte sollten zehn Tage alte Hühner kaufen, um Ernährungsfehler zu vermeiden. Wenn dies nicht möglich war, sollte der beginnende Züchter:

  1. Geben Sie den Hühnern freien Zugang zum Futter- und Trinkbehälter. Rohwasser darf nicht eingegossen werden. Sie sollten Abkochungen von Hagebutten oder Kamille verwenden.
  2. Geben Sie dem Vogel in den ersten Lebenstagen Weichfutter, zu dem ein gekochtes Ei, Hüttenkäse und Haferflocken gehören. Ab dem 3. Lebenstag fressen und mahlen die Hühner Haferflocken.
  3. Geben Sie nach und nach zerkleinertes Getreide, Kreide und Muscheln ab 10 Tagen in die Nahrung. Gekochte Kartoffeln und Karotten können ebenfalls zu Lebensmitteln hinzugefügt werden.

Das Konzept der richtigen Pflege umfasst nicht nur das Füttern und Trinken. Es ist wichtig, auf Vitaminpräparate und die schrittweise Einführung von Grünfutter zu achten.

Nicht die geringste Rolle wird dabei der Umgestaltungsfaktor des Hauses spielen. Wenn es Feuchtigkeit oder Schimmel gibt, wenn es Parasiten gibt oder die Gefahr einer Infektion besteht, funktioniert es nicht, gesunde und vollwertige Menschen aufzuwachsen.

Wenn Sie ROSS 308 züchten

Fleisch- und Eierrassen von Kreuzen erfüllen nicht immer die Bedürfnisse der Bauern, da einige Geflügelzüchter sowohl Fleisch als auch ein Ei erhalten möchten. Broiler Kreuze haben einen engen Fokus darauf, nur 1 von 2 Produkten zu erhalten. Jeder, der ein „Gleichgewicht“ finden will, muss auf das Kreuz achten, das bei Landwirten beliebt ist: das ist ROSS 308. Diese Hühner werden nicht nur für Fleischprodukte, sondern auch zum Erhalt von Eiern angebaut. Um jedoch den größtmöglichen Nutzen aus dem einen und dem anderen zu ziehen, sollten Sie die Merkmale der Vogelpflege kennen.

Wenn alle Nuancen berücksichtigt werden, werden sich solche Vorteile bemerkbar machen:

  • hohe Leistung;
  • eine große Masse von Kadavern;
  • aktives Wachstum.

Kein einziger Broiler, der über Land fährt, kann sich einer solch "ausgewogenen" Beschreibung rühmen. Nach Schätzungen einiger Spezialisten ist diese Rasse den COBB-Vertretern jedoch in Bezug auf die Futterverwertung und die wirtschaftlicheren Wartungskosten unterlegen.

In Bezug auf die Eiablage ist das Langlaufhuhn selbst der Rhodonite-Rasse nicht unterlegen. Das Kreuzen übertreffen sogar die Gegner in Bezug auf die Produktivzeit.

Warum Broiler schnell an Gewicht zunehmen

Diejenigen Geflügelhalter, die den maximalen Gewinn aus der Geflügelzucht ziehen möchten, benötigen:

  1. Wissen über die Nuancen der Vogelhaltung von den ersten Lebenstagen an, die nicht nur die Ausstattung des Hühnerstalles mit Trinkern und Futterern betreffen, sondern auch die Berechnung des täglichen Futterbedarfs.
  2. Schaffung eines für die Geflügelzucht günstigen Temperatursystems (bis zu 24 ° C) mit einer Luftfeuchtigkeit von nicht mehr als 50%.
  3. Desinfizieren Sie den Hühnerstall regelmäßig, um eine Infektion der Hühner mit Infektionskrankheiten zu vermeiden.

Das Füttern von Vögeln hat auch seine eigenen Eigenschaften. Tägliche Küken sollten 8-mal täglich gefüttert werden. An Tag 5 - 7 mal. Broiler sind nicht wählerisch in Bezug auf Futter, benötigen aber gleichzeitig Futterqualität.

Sie essen bereitwillig Kartoffelpüree, Karotten, Milchprodukte und zerkleinertes Getreide. Alle Gemüsesorten sind geeignet, mit Ausnahme von Rüben, die den Verdauungstrakt von Vögeln beeinträchtigen.

Wenn Sie Hühner KOBB-500 kaufen

COBB-Kreuzhühner unterscheiden sich in der Hautfarbe von anderen Rassen. Es hat einen gelben Farbton, der sogar auf dem Foto zu sehen ist. Dieses Kreuz hat seine Popularität aufgrund der höchsten Wachstumsraten verdient. Darüber hinaus haben diese Hühner mehrere weitere Vorteile:

  • hohe Überlebensrate (bis zu 98%);
  • minimale Futterkosten (Vögel fressen viel Getreide und Gemüse und benötigen kein zusätzliches Spezialfutter);
  • aktives Muskelwachstum;
  • Broiler haben kräftige Beine und eine gut genährte Brust.

Für ein korrektes Geflügelwachstum sollten Sie die Futterkosten im Verhältnis zum Gewicht des Vogels selbst berücksichtigen. Die Tabelle hilft Ihnen dabei, mehr darüber zu erfahren:

Alter TageGewicht kgFutterverbrauch, g pro TagVerbrauch, g pro Kopf
10, 051414
70, 230135
140, 42864450
251.141351585
402, 41824200

KOBB-5OO Hühnerkreuze nehmen in 40-44 Tagen um 2, 5-2, 8 kg zu. Darüber hinaus wurden höhere Ergebnisse verzeichnet, da vieles von den Bedingungen abhängt, unter denen das Kreuz enthalten ist. Auch die Ernährung und andere Faktoren spielen eine wichtige Rolle.

Durch die Einhaltung der Standards für die Pflege und Wartung von Masthähnchen können Sie die Anzahl der Nutztiere in kurzer Zeit erheblich steigern. Die offiziellen Merkmale dieser Rassen zeigen, dass sauberes Wasser, eine gute Ernährung (die richtige Wahl des Futters), Hitze in Ställen (Häusern) den Vögeln ermöglichen, gut zu rasen und schnell an Gewicht zuzunehmen.

Empfohlen

Charakteristischer Kartoffelriese
2019
Überraschen Sie die Tomateneigenschaften
2019
Wie man Tomaten im Gefrierschrank einfriert
2019