Beschreibung von Tomato Pink Stella

Liebhaber süßer Tomaten sollten auf die rosa Stella-Tomate achten. Aufgrund des reichen, angenehmen und süßen Geschmacks können Pink Stella-Tomaten sowohl für den Salat als auch für die Konservierung verwendet werden.

Beschreibung von Tomato Pink Stella

Grade Eigenschaften

Vielzahl von Tomaten Pink Stella von Spezialisten auf dem Gebiet der Auswahl aus Russland gezüchtet. Diese Sorte ist ideal für gemäßigte Regionen. Es wird sowohl unter Gewächshausbedingungen als auch auf offenen Flächen angebaut. Es zeichnet sich durch hohe Ausbeuten und kommerzielle Qualität aus. Früchte vertragen eine Langzeitlagerung und können über weite Strecken transportiert werden.

Bush Beschreibung

Pink Stella reift in einer durchschnittlichen Zeitspanne (ca. 110 Tage), hat hohe Ertragseigenschaften: ca. 1 kg ausgewählte Tomaten werden aus 1 Busch geerntet.

Der Busch hat eine bestimmende Art der Entwicklung, kompakte Größe. Die Höhe des Busches überschreitet die Marke von 60 cm nicht, das Laub ist mäßig. Die Blätter sind mittelgroß und haben eine dunkelgrüne Farbe. Die Bildung von Früchten erfolgt mit Bürsten: Auf 1 Bürste werden etwa 5 Früchte gebildet.

Obst Beschreibung

Nach der Beschreibung ist die Frucht länglich, im Aussehen erinnert sie an Pfeffer. Der Stiel hat kleine Anzeichen von Rippung, die Spitze ist gut verlängert. Das Gewicht einer Frucht beträgt ca. 300 g, die Farbe ist hell himbeer.

Die Schale ist dem Merkmal nach dünn, aber dicht, so dass die Früchte im reifen Zustand nicht knacken können. Das Fruchtfleisch ist saftig, 4 Kammern enthalten eine kleine Menge Samen. Der Geschmack ist reich, angenehm.

Aufgrund der hohen Zuckermenge in der Zusammensetzung werden Tomatenprodukte für Kinder hergestellt. Auch dieses Gemüse eignet sich für Salate oder zum Frischverzehr.

Grade vorteile

Nach der Beschreibung weist die Sorte eine Reihe positiver Merkmale auf:

  • guter Geschmack;
  • gute Ausbeute;
  • Kompaktheit;
  • Toleranz gegenüber negativen Wetterbedingungen;
  • die Möglichkeit der langfristigen Lagerung und Transport.

Pflanzen sind wetterbeständig

Wachsende

Um Sämlinge zu erhalten, werden zunächst Samen gepflanzt. Dies geschieht am besten im März. Samen können nicht mit Desinfektionsmitteln behandelt werden, aber ein Wachstumsstimulator ist erforderlich. Vor dem Pflanzen wird dem Boden eine kleine Menge Humus zugesetzt.

Die Samen werden bis zu einer Tiefe von 2 cm gepflanzt, wonach das Loch reichlich bewässert wird, organische Düngemittel aufgetragen und mit einer Plastikfolie bedeckt werden. Idealerweise, wenn die Temperatur ca. 20-25 ° C beträgt.

Sobald die ersten Blätter erscheinen, werden die Sämlinge getaucht und temperiert. Danach werden sie an einem konstanten Ort des Wachstums gepflanzt. Für 1 Platz. Ich habe nicht mehr als 5 Sträucher.

Pflege

Die Bewässerung erfolgt beim Austrocknen des Oberbodens. Der Strauch muss nicht geformt werden, da er ein geringes Wachstum aufweist. Die unteren Äste sind so geschnitten, dass eine große Menge an Nährstoffen, Feuchtigkeit und Sauerstoff eindringen.

Top-Dressing ist selten: einmal alle 2 Wochen. Experten empfehlen, den Wechsel von Mineraldüngern (Phosphor, Kalium und Stickstoff) und organischen Stoffen (Humus oder Torf) zu bevorzugen.

Prävention

Um die Pflanze vor Fäulnissorten zu schützen, sollten Sie den Boden regelmäßig lockern. Ab später Knollenfäule helfen Substanzen mit Kupfer.

Im Kampf gegen Parasiten kommen Insektizide zum Einsatz, die alle 3 Tage eingesetzt werden müssen. Blattläuse werden mit einer Seifenlösung und Blattläuse mit Ammoniak entfernt.

Wenn Sie alle Regeln der Pflege und des Anbaus der Sorte einhalten, werden Sie bald die idealen Tomaten aus eigener Produktion und mit hoher Produktivität genießen können.

Empfohlen

Aubergine
2019
Beschreibung der besten Gurkensorten für den Ural
2019
Wie man Wachteltrinker zum Selbermachen macht
2019