7 Mondtag

7 Mondtage eignen sich am besten für eine Vielzahl von Garten- und Gartenarbeiten. An diesem Tag wird auf allen Grünflächen die Anhäufung von Energie und Kraft der Erde fortgesetzt. Die lebensspendende Energie gelangt vom Wurzelsystem in die Pflanze und wandert nach oben.

Daher sind an diesem Mondtag die Arbeiten am günstigsten, die zur Stärkung der Wurzeln und dementsprechend der Stämme und Spitzen von Bäumen und anderen Gartenpflanzen beitragen.

Wie die Praxis zeigt, tolerieren Pflanzen an diesem Tag leicht nicht nur das Pflanzen, sondern auch die Transplantation von Ort zu Ort. Das Einbringen verschiedener mineralischer und organischer Düngemittel in den Boden an diesem Tag wird ebenfalls sehr nützlich sein. Zusätzlich ist es notwendig, alle wachsenden Pflanzen reichlich zu gießen.

Der 7. Tag des Mondes ist positiv für die Ernte von Stecklingen, das Sammeln von Samen und Heilkräutern sowie für die Ernte. Es ist jedoch zu beachten, dass an diesem Tag nur die Früchte gesammelt werden müssen, die sich über der Erdoberfläche befinden, insbesondere Beeren und Früchte, Zucchini, Gurken, Paprika, Salat usw.

An diesem Tag ist es günstig, die Pflanzen zu lockern, aber es ist besser, eine Lockerung in der Wurzelzone zu vermeiden, da das Wurzelsystem mit hoher Wahrscheinlichkeit geschädigt wird.

Was zu tun ist, wird nicht empfohlen:

  • sauberes Laub und saubere Spitzen;
  • Äste schneiden und Pflanzen tauchen.

Empfohlen

Beschreibung der Birne
2019
Beliebte Gurkensorten mit dem Buchstaben F
2019
Zucht von Barbezzo-Hühnern aus Frankreich
2019